Tamy van Haid – Akt

Aktshooting in der Geisterkapelle

Das Fotografieren mit Tamy van Haid macht absolut Laune, weil sie nicht nur ein sehr lieber Mensch ist, sondern sich auch immer Mühe gibt und das Beste aus sich heraus holen möchte.
Obwohl wir uns bei dem ersten Shooting erst kennengelernt haben, war sogleich eine Verbindung da. Und diese hält bis heute freundschaftlich an. Wir haben regelmäßig Kontakt zueinander und tauschen uns häufig über die verschiedensten Themen aus. Tamy und ihre Familie zählen mittlerweile zu echten Freunden.

Traumhaftes Wetter für on Location

Wir trafen uns im Biergarten von Mark Flexi und fuhren dann anschließend zur Geisterkapelle.
Es war herrliches Wetter und genau richtig für ein Aktshooting, da es in den alten Gemäuern doch etwas kühler war als draußen in der Sonne.
Wir hatten uns ca. 3-4 Stunden eingeplant um insgesamt 4 Sets zu shooten und wir kamen sehr gut voran, obwohl wir uns zwischendurch immer wieder unterhielten. Also eine Ratschpause sozusagen.
Trotzdem kamen wir mit dem Pensum, das wir uns vorgenommen hatten zeitlich gut durch.



Kommentar schreiben

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.

Mit Absendung Deines Kommentares stimmst Du der Datenschutzbestimmung dieser Seite zu.

 

Start typing and press Enter to search

nach oben